BZV aktuell

7. November 2021

Herzlich Willkommen beim Bienenzuchtverein Kleinostheim!

Die letzten Aktivitäten diesen Jahres sind nun fast alle vorbei, vielen Dank allen BZV-Unterstützern beim ersten und gleichzeitig letzten Arbeitseinsatz der Saison 2021. Mit 20 paar helfenden Händen waren die Aufräumarbeiten und Reinigungstätigkeiten am Lehrbienenstand innerhalb von knapp 3 Stunden erledigt.

Die kommende Saison 2022 wird bereits im Januar mit der Einführung in die Imkerei starten. Bedingt durch Corona und die Witterung wird dieser Kurs als Online-Veranstaltung erfolgen. Im Februar werden wir den 3-teiligen Honigkurs mit anschließendem Praxisanteil (im Mai) starten und Neuimkern der letzten Saison eine Chance bieten Ihr ersehntes D.I.B.-Zertifikat zu erlangen.

Im März geht es dann weiter mit den Frühjahrsarbeiten und dem wichtigen Anfängermodul Basiskurs I mit Dr. Ronald Jäger (Fachberatung Unterfranken, LWG Bayern). Der Kurs beinhaltet die Themen Biologie der Bienen (Modul 1) und den Teil Grundlagenentscheidungen für die eigene Imkerei (Modul2). Die Teilnehmeranmeldung zu alle geplanten Terminen im Q1 2022 können bereits jetzt über das Webseiten-Menü TERMINE erfolgen.

Da die Pandemie-Situation vermutlich keine uneingeschränkte Öffnung der vereinsinternen Aktivitäten wie z.B. das Einsteigerprogramm “Imker-auf-Probe” erlauben wird, haben wir uns entschlossen einige unserer Vereinsvölker im Frühjahr abzugeben. Vorrang erhalten zuerst Vereinsmitglieder, wenn möglich geben wir gerne auch Völker an externe Interessenten ab.
Die Abgabe erfolgt voraussichtlich zwischen Ende März und Mitte April, bei Interesse bitte eine Nachricht über unser Kontaktformular.

Abgabe von Zuchtstoff und angepflegte Weiselzellen werden voraussichtlich zu Beginn des Mai 2022 erfolgen.